Das Oberneulander Oldtimerfest war im Mai 2019 ein voller Erfolg!

Über 150 tolle klassische Fahrzeuge, Motorräder und Traktoren haben sich bei bestem Wetter auf der Festwiese in Oberneuland getroffen und den neugierigen und faszinierten Gästen eine farbenfrohe und facettenreiche Parade geboten.

Von Alvis bis VW, von BMW bis Triumph, von Alfa Romeo bis Morgan, von Fiat bis Renault, von Isetta bis Mercedes Benz, von Bentley bis Rolls Royce, von Deutz bis Porsche Diesel, von 1927 – 1987, Fahrzeuge aus sechs Jahrzehnten schufen eine tolle Kulisse zum hautnahen Erleben historischer Technik im Einsatz.

Der Geschicklichkeitsparcours auf der Festwiese zeigte die Zusammenarbeit zwischen „Mensch und Maschine“ zwischen „Steuermann und Sozius“, zwischen „Könner und Kenner!

Die Orientierungsfahrt führte durch unser schönes Oberneuland, vorbei an Höfen und Fachwerk, an Pferden und Kühen, über Deich und Weg, über Land- und Heerstraße verwandelte den grünen Stadtteil in ein rollendes Klassik-Museum. Im Anschluss an die gemeisterten Aufgaben konnten sich die Teilnehmer und Gäste bei lokaler Gastronomie in den Zelten stärken und dabei Kaffee oder Wein genießen.

Ganz in der Tradition der bisherigen Feste seit 2006 wurde ein Großteil der Erlöse an eine soziale Einrichtung gespendet.
Dank großzügiger Unterstützung unserer Sponsoren war es uns möglich im August die beachtliche Summe von € 8.500,- an das Kinderhospiz Jona zu übergeben.

Auch im am 09. Mai 2021 lädt das Oberneulander Oldtimerfest ein zum Staunen, Mitfahren, Genießen von klassischen Fahrzeugen sowie guter Küche aus dem schönen Oberneuland.

Hier geht es zu den Ergebnissen aus 2019

Hier geht es zu den fantastischen Bildern 2019

Orientierung
Stationen
Parcours
Unterwegs
Treckerparade
Siegerehrung